de Lang de
Land Sprache

Ihre Länderwahl stellt sicher, dass die richtigen Produkte und Zahlungsmethoden angezeigt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Länderauswahl mit dem Land des Kontos übereinstimmt, auf dem Sie das Produkt einlösen möchten.

0

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom - Erfahren Sie mehr über das lang erwartete Sequel

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom - Was wir bisher Wissen

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, im Volksmund als Breath of the Wild 2 bekannt, hat sicherlich eine Menge Hype, dem es gerecht zu werden gilt. Es tritt in die Fußstapfen von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, das viele für eines der besten Spiele von Nintendo aller Zeiten halten. In den letzten Jahren seit seiner Ankündigung im Jahr 2019 gab es endlose Spekulationen über das Spiel und darüber, was Nintendo für uns auf Lager hat. Mehr noch als bei früheren Spielen der Serie hat sich Nintendo sehr bedeckt gehalten.

In diesem Blog werfen wir einen Blick auf alles, was wir bisher über das Spiel wissen und worauf wir uns im Mai freuen können!

Die Plattform und das Veröffentlichungsdatum

Die erste wichtige Sache, die über das Spiel zu erwähnen ist, ist, dass es ein Nintendo Switch-Exklusivtitel sein wird und dass es am 12. Mai 2023 erscheinen soll. Die Nintendo Switch ist nun schon eine Weile auf dem Markt, und während sie weiterhin großen Erfolg hat, bezeichnen viele Tears of the Kingdom als das letzte große Spiel des Systems. Tears of the Kingdom ist eine direkte Fortsetzung von Breath of the Wild, was bedeutet, dass es denselben Grafikstil und einige der Inhalte des Spiels wiederverwendet. Das ist schon deshalb interessant, weil Nintendo in der Vergangenheit auf diese Weise große Meisterwerke geschaffen hat. So hat Nintendo z. B. Majora's Mask als Nachfolger von Ocarina of Time entwickelt, das schließlich zu einem der meistgelobten Spiele der Serie wurde. Wir können nur hoffen, dass dies auch hier der Fall ist! Laut Eiji Aonuma entwickelt Nintendo Tears of the Kingdom, weil sie "zu viele Ideen" für DLC für Breath of the Wild hatten:

"Als wir den DLC für Breath of the Wild veröffentlicht haben, wurde uns klar, dass dies eine großartige Möglichkeit ist, weitere Elemente in dieselbe Welt einzubauen. Aber wenn es um technische Dinge geht, sind DLCs eigentlich nur Daten - man fügt Daten zu einem bereits existierenden Titel hinzu. Wenn wir also größere Änderungen vornehmen wollten, reichte DLC nicht aus, und deshalb dachten wir, dass eine Fortsetzung vielleicht eine gute Lösung wäre. Ursprünglich dachten wir nur an DLC-Ideen, aber dann hatten wir eine Menge Ideen und sagten: 'Das sind zu viele Ideen, lass uns einfach ein neues Spiel machen und von vorne anfangen.'"

Die Einführung von Sky Islands

Tears of the Kingdom wurde von Nintendo schon einige Male angeteasert, und in allen Teaser-Trailern gibt es ein interessantes Feature: schwebende Inseln im Himmel. Breath of the Wild wurde bereits dafür gelobt, wie es die Legend of Zelda-Reihe durch die Einführung eines immersiven Open-World-Gameplays revolutioniert hat, und Breath of the World wird dies noch weiter ausbauen. Die Einführung von Himmelsinseln bedeutet, dass es eine ganz neue Art von Umgebung zu erkunden gibt, und zusätzlich zur Himmelsdimension gibt es auch Gerüchte, dass das Spiel auch Höhlenbereiche haben wird.

Die Spielwelt von Tears of the Kingdom ist im Grunde dieselbe wie die von Breath of the Wild, aber sie wird zweifellos durch diese aufregenden neuen Funktionen erheblich erweitert. In einem der Trailer wurde auch bestätigt, dass Link auf einem fliegenden Reittier durch die Lüfte fliegen kann, einer Art mechanischem vogelähnlichem Wesen oder Fahrzeug, das ihn durch die Lüfte trägt. Es scheint, dass Tears of the Kingdom auf diese Weise von Skyward Sword inspiriert sein könnte, einem früheren Spiel der Zelda-Reihe für die Wii, das ebenfalls Erkundungsmechaniken in der Luft beinhaltete.

Roboterarme und Spikeball-Kräfte

Wir wissen erstaunlich wenig über Tears of the Kingdom, da es so bald erscheint, aber eines der faszinierendsten Merkmale in den Trailern zum Spiel war Links Roboterarm. In dem Video von der E3 2021 sah man Link neue Fähigkeiten einsetzen, die mit seinem Roboterarm verbunden zu sein schienen. So hat er zum Beispiel einen mit Stacheln besetzten Ball gestoppt und ihn zurückgeschickt, wobei er anscheinend die Stasis-Fähigkeit aus Breath of the Wild (oder eine andere Art der Zeitumkehr) einsetzte.

Er zeigt auch eine neue Fähigkeit, die es ihm erlaubt, durch Gebäude zu gehen. Es ist anzunehmen, dass diese Fähigkeit mit seinem leuchtenden Arm zusammenhängt, da er ihn ausstreckt, während er von einer grünen Aura umhüllt ist. Der Sheikah-Schiefer, den Link in Breath of the Wild nutzte und der ihm Zugang zu einer Reihe von Kräften ermöglichte, darunter die Fähigkeit, Bomben und Eiskonstruktionen zu erschaffen, könnte durch den neuen Roboterarm ersetzt werden.

Wilde Fan-Theorien

Tears of the Kingdom ist zwar noch geheim, aber das bedeutet nicht, dass es nicht eine ganze Reihe von Theorien gibt, die von Fans aufgestellt werden. Die Zelda-Reihe ist eines der beliebtesten Spiele von Nintendo und hat wohl die treueste Fangemeinde, daher ist es nicht verwunderlich, dass die Fans so begeistert sind. Hier sind ein paar Theorien.

Es ist nur eine wilde Fantheorie, aber eine der interessantesten Ideen zu Tears of the Kingdom ist, dass Ganondorf spielbar sein wird. Barrett Courtney von Kinda Funny hat nämlich spekuliert: "In diesem Spiel geht es darum, den Fall des Menschen Ganondorf kennenzulernen und ihn dann vor dem Bösen zu retten, das seit Generationen über ihn herrscht. Auf diese Weise werden wir den Kreislauf durchbrechen, der mit Demise begonnen hat." Demise ist der Ganon aus Skyward Sword, das kürzlich neu aufgelegt wurde und diese Theorie untermauern könnte. Es gibt auch ein ziemlich trauriges Gerücht, dass Zelda in Tears of the Kingdom tot sein wird. Das könnte vielleicht ein Grund für die düstere Präsentation und den Titel des Spiels sein. Hoffen wir nicht!

Wo kann ich The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom spielen?

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom wird voraussichtlich am 12. Mai 2023 exklusiv für Nintendo Switch erscheinen. Um das Spiel zu kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über genügend Nintendo eShop-Guthaben verfügen. Wenn Sie Ihr Nintendo eShop-Guthaben aufstocken möchten, können Sie das sicher und zuverlässig hier bei Gamecardsdirect tun!

Sofort bestellen

nintendo-switch-online-3-monate
Versand per E-Mail

Nintendo Switch Online 3 Monate

€ 7,99
nintendo-switch-online-12-monate
Versand per E-Mail

Nintendo Switch Online 12 Monate

€ 19,99
nintendo-switch-online-12-monate-familie
Versand per E-Mail

Nintendo Switch Online 12 Monate Familie

€ 34,99
erweiterungspass-fur-hyrule-warriors-zeit-der-verheerung
Versand per E-Mail

Erweiterungspass für Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

€ 19,99
nintendo-eshop-card-15
Versand per E-Mail

Nintendo eShop Card €15

€ 15,00
nintendo-eshop-card-25
Versand per E-Mail

Nintendo eShop Card €25

€ 25,00
nintendo-eshop-card-50
Versand per E-Mail

Nintendo eShop Card €50

€ 50,00
nintendo-eshop-card-75
Versand per E-Mail

Nintendo eShop Card €75

€ 75,00
nintendo-eshop-card-100
Versand per E-Mail

Nintendo eShop Card €100

€ 100,00
Menu
0
Land Sprache

Ihre Länderwahl stellt sicher, dass die richtigen Produkte und Zahlungsmethoden angezeigt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Länderauswahl mit dem Land des Kontos übereinstimmt, auf dem Sie das Produkt einlösen möchten.